Theater Bremen verrechnet sich bei Personalkosten um eine Million Euro

Das krisengebeutelte Bremer Theater hat sich in der Vergangenheit bei den Personalkosten verrechnet. Dem Haus wird von der Kulturbehörde ein Finanzloch von gut einer Million Euro jährlich zur Last gelegt.

"Es ist ein nicht berücksichtigtes Minus entstanden", räumte Hans-Georg Wegner, Mitglied der neuen Künstlerischen Leitung am Bremer Theater, am Mittwoch im dapd-Gespräch ein. Allerdings sei in den letzten Wochen ein Wirtschaftsplan für die laufende Spielzeit und die Zukunft erarbeitet worden, der einen ausgeglichenen Haushalt zum Ergebnis habe. "Es handelt sich hier um das Aufdecken einer Krise der Vergangenheit", betonte Wegner.

Das Bremer Theater hatte unter der letzten Intendanz von Hans-Joachim Frey allein in der Spielzeit 2008/09 ein Defizit von 6,3 Millionen Euro eingefahren. Vor allem das Musical "Marie Antoinette" und Operninszenierungen auf der externen Seebühne haben in erheblichem Maß zu der finanziellen Schieflage des Vier-Sparten-Hauses beigetragen. Die Stadt übernahm einen Teil der Schulden und stellte einen Betriebsmittelkredit von 6,5 Millionen Euro zur Verfügung.

Am Bremer Theater zeigte sich die Interims-Leitung erleichtert, dass die Politik weiterhin einen "Kurs der Unterstützung" fahre, sagt Wegner. Das Theater hat einen Jahresetat von rund 30 Millionen Euro und wird mit 23 Millionen Euro aus dem Bremer Haushalt bezuschusst. Nach Angaben von Kulturstaatsrätin Carmen Emigholz (SPD) nehmen die Personalkosten 80 Prozent des Etats ein. Das Theater wollte dies nicht bestätigen. Die genaue Summe werde noch geprüft, sagte Wegner.

dapd

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann