Theater für den Frieden

Erste Schauspielschule in Palästina

Die Essener Folkwang Hochschule baut zusammen mit dem palästinensischen Al-Kasaba Theatre die erste professionelle Ausbildungsstätten für Theater und darstellende Künste in Palästina auf: die Drama Academy Ramallah.

Die Folkwang Hochschule verantwortet im Rahmen der Initiative „Zukunft für Palästina", die Außenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier und der palästinensische Premierminister Salam Fayyad im Januar 2008 gemeinsam ins Leben gerufen haben, die künstlerisch pädagogische Konzeption und betreut die strukturellen Abläufe. Die Stiftung Mercator stellt für den Zeitraum von drei Jahren 300.000 Euro Unterstützung bereit.

Bislang gab es keine professionelle Ausbildungsstätten für Theater und darstellende Künste im Westjordanland. Nun soll die kulturelle Zusammenarbeit den Friedensprozess im Nahen Osten unterstützen.

Die Drama Academy Ramallah wird den Lehrbetrieb im Oktober 2009 aufnehmen und jährlich 15 Studienplätze vergeben. Die Ausbildung ist auf drei Jahre angelegt, sie entspricht den Anforderungen eines Bachelor-Studiengangs. Die ersten Eignungsprüfungen finden im Sommer in Palästina statt und werden von Lehrenden der Folkwang Hochschule sowie palästinensischen Dozenten betreut. Angegliedert an das Al-Kasaba Theatre wird dessen Leiter, George Ibrahim, mit der Leitung der Drama Academy betraut. In künstlerischen und pädagogischen Angelegenheiten steht ihm Folkwang Schauspielprofessor Johannes Klaus beratend zur Seite.

Die Kooperationspartner in Essen und Ramallah planen einen regen Austausch. So ist für 2010 geplant, Sophokles' "Antigone" in beiden Orten gleichzeitig zu produzieren und mit den Aufführungen im jeweiligen Partnerland zu gastieren.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Polnisch-polnischer Kulturkampf

Kunst versus Religion? Die Gesellschaft in Polen ist tief gespalten – Künstler sehen sich immer mehr mit Mechanismen der Zensur konfrontiert

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner