Theater Hagen: Stiftung möchte Kapital auf eine Million Euro erhöhen

Die Bürgerstiftung der Theaterfreunde Hagen besteht zwar schon seit drei Jahren, soll aber nun weiter mit Leben gefüllt werden.

Das ehrgeizige Ziel ist es, das Stiftungskapital von aktuell 100 000 Euro auf eine Million Euro zu erhöhen. Perspektivisch könnte sie sogar die Trägerschaft des Theaters übernehmen.

„Wir wollen mit unserer Initiative die breite Unterstützung aus der Bürgerschaft zeigen. Das ist zunächst ein wichtigeres Signal an die Politik als finanzielle Mittel", sagt Bernd Pederzani, Vorsitzender der Bürgerstiftung. Freilich geht es auch um Geld. Immerhin soll mit den Erträgen aus dem Stiftungskapital das Theater finanziell unterstützt werden. „Wir haben nicht so viele Einrichtungen in Hagen, die auf eine hundertjährige Tradition zurückblicken und die dazu noch funktionieren", so Pederzani. Für das Theater allerdings treffe dies zu und nicht zuletzt daher sei es zu erhalten.

Dass auf das Theater Hagen in den kommenden Monaten schwierige Zeiten zukommen könnten, ist allen Beteiligten klar. „Es sind sich alle einig, dass das Theater so wie es jetzt aufgestellt ist, kaum zu erhalten sein wird", räumt Fehske ein. Jedoch wolle man nicht unbeteiligt zusehen, schließlich sei das Theater ein nicht zu unterschätzender Standortfaktor für diese gebeutelte Stadt.

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker