Theater Plauen-Zwickau

Höhere Eintrittspreise ab Februar

Das Theater Plauen-Zwickau erhöht die Eintrittspreise. Für Vorstellungen im Freiverkauf werden sie vom 20. Februar an um zwei Euro, im Abonnement ab August um einen Euro angehoben.

Von der Preiserhöhung ausgenommen sind das Puppentheater, Vorstellungen des Weihnachtsmärchens, die Schüler- und Jugendabonnements sowie alle Premieren bis zum Ende der Spielzeit. Das Theater sehe sich nach sechs Jahren zu der Erhöhung gezwungen, um höhere Sachkosten von Energie bis Benzin auszugleichen, hieß es. Bisher lagen die Preise im Freiverkauf fürs Schauspiel je nach Platzgruppe zwischen 11 und 16 Euro und für das Musiktheater zwischen 13 Euro und 19 Euro.

Quelle: Die Welt

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Wir müssen leider Anträge schreiben

Über Gegenwart und Perspektiven der freien Szene – Claudia Bosse vom theatercombinat Wien, Tina Pfurr vom Ballhaus Ost und LAFT Berlin sowie Simon Kubisch von der Gruppe KGI im Gespräch

Kaisers Sprechstunde

Wir müssen reden! Bad-Practice-Beispiele aus elf Jahren Junges Theater Freiburg. Eine Bestandsaufnahme für eine produktive Zukunft

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach