Vorstellungen des Berliner Ensembles 2010 gut besucht

Das Berliner Ensemble hat 2010 Einnahmen in Höhe von vier Millionen Euro verzeichnet. Insgesamt hätten 224.000 Gäste die 639 Vorstellungen des BE im In- und Ausland besucht, teilte das Haus am Montag mit.

Dies entspreche einer Gesamtauslastung von 84 Prozent. Allein im Dezember sei eine Rekordeinnahme von 337.000 Euro erzielt worden, 95.000 Euro mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres.

Das Jahr 2009 hatte das Theater mit dem besten Ergebnis seiner Geschichte abgeschlossen. Bei 679 Vorstellungen waren 241. 500 Zuschauer gezählt worden. Bei einer Gesamtauslastung von 86 Prozent erzielte das BE Gesamteinnahmen von 4,3 Millionen Euro.

dapd

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Helden der Landschaft

Wie die Kulturpolitik Theater immer mehr in die Fläche treibt und deren Macher an die Grenzen des Machbaren

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler