Berliner Theatertreffen wird mit Jelinek-Stücken eröffnet

Mit Karin Beiers Inszenierung der drei Jelinek-Stücke "Das Werk / Im Bus / Ein Sturz" wird das diesjährige Berliner Theatertreffen am 6. Mai eröffnet. Das teilten die Festspiele am Donnerstag mit. Bis 22. Mai sind die zehn bemerkenswertesten Inszenierungen der vergangenen Spielzeit zu sehen.

Diese wurden von einer Jury aus 350 Inszenierungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgewählt. Zu ihnen zählt auch die letzte Inszenierung von Christoph Schlingensief "Via Intolleranza II", der im vergangenen Jahr gestorben war.

Gleich zwei Einladungen erhielt der Regisseur Herbert Fritsch ("Der Biberpelz" von Gerhart Hauptmann und "Nora oder Ein Puppenhaus" von Henrik Ibsen). Daneben sind drei weitere Neulinge eingeladen: Roger Vontobel zeigt seine Version von Friedrich Schillers "Don Carlos", die Performance-Gruppe She She Pop ist mit dem Stück "Testament" eingeladen, und Nurkan Erpulat präsentiert "Verrücktes Blut" .

Der Kartenvorverkauf für das Theatertreffen beginnt am 9. April.

Internet: www.theatertreffen-berlin.de

dapd

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann