Förderprogramm Freies Theater NRW

„Favoriten Weitermachen!“

Das „NRW Kultursekretariat“ legt in Kooperation mit dem Festival „Favoriten“ ab Ende 2014 ein neues Förderprogramm für das „Freie Theater in NRW“ auf.

Es soll ein Angebot geschaffen werden, bestehende künstlerische Arbeitsansätze in Zusammenarbeit mit verschiedenen kulturellen Einrichtungen weiter zu entwickeln. „Eine Förderung für ein Repertoire der Vertiefung“, wie es in der Pressemitteilung heißt.

„Favoriten Weitermachen!“ bezieht sich auf den Mangel an Förderungen nachhaltiger Produktionsprozesse und das bisherige Denken in Projekten. Um diesem Mangel entgegenzuwirken, stellt das NRW Kultursekretariat drei bis vier Künstlern oder Kollektiven aus dem Gastspielprogramm der „Favoriten 2014“ 5000 bis maximal 12 000 Euro zur Verfügung, um im Anschluss an das Festival bis zum Start des nächsten Festivals 2016 ein künstlerisches Projekt durchzuführen.

Noch bis zum 15. Oktober 2014 können Künstler aus der Programmauswahl der „Favoriten 2014“ ein Konzept und einen Kostenplan mit einer in NRW ansässigen Kultureinrichtung (Produktionshäuser, Museen, Kunstvereine,…) einreichen. Die Entscheidung des Auswahlgremiums fällt Mitte November.

Die bei dem Förderprojekt entstehenden vertieften Arbeiten werden dann als „FAV14/Erkundigung im Nachhinein“ von den nächsten „Favoriten“ Ende 2016 präsentiert.

Weitere Informationen finden sie unter www.nrw-kultur.de und www.favoriten2014.de

Quelle: PM NRW Kultursekretariat

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann