Freie Theaterszene trifft sich zu Bundeskongress in Dresden

Der Bundesverband Freier Theater (BuFT) trifft sich am 27. Oktober unter dem Motto "Tanz und Theater der Zukunft" in Dresden zu seinem zweiten Bundeskongress.

Bei dem Treffen im Staatsschauspiel Dresden soll es um die Arbeitsweisen freier Theater, die Infrastruktur der Theaterhäuser, den Einfluss von Förderern auf die Freiheit der Kunst und um Zukunftsvisionen gehen, wie der Verband am Donnerstag in Berlin mitteilte.

Am selben Tag beginnt in Dresden das Festival "Politik im Freien Theater" der Bundeszentrale für Politische Bildung.

Dem BuFT gehören rund 800 Einzelkünstler, Künstlergruppen und Produktionsstätten aller Genres der Darstellenden Künste an.

dapd

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Magische Landschaft

Die Tanztriennale Danse l’Afrique danse! und Christoph Schlingensiefs Operndorf in Burkina Faso

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler