Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin feiert 10-jähriges Bestehen

Das Zentrum wurde 2007 als Pilotprojekt im Rahmen von Tanzplan Deutschland, einer Initiative der Kulturstiftung des Bundes zur Förderung des Tanzes, ins Leben gerufen. Seit 2010 wird es auf institutioneller Basis geführt.

Getragen wird das Zentrum von der Universität der Künste Berlin und der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« in Kooperation mit TanzRaumBerlin. Seit März 2017 ist Prof. Thomas Plischke künstlerischer Professor und Leiter des Bachelorstudiengangs Tanz Kontext, und Choreographie.

„Das Jubiläumsjahr nimmt das HZT zum Anlass, künftige Ziele abzustecken: die künstlerische und wissenschaftliche Forschung soll gestärkt und Kooperationsprojekte ausgebaut werden. Das HZT will Projekte initiieren, die den Tanz stärker in die Gesellschaft tragen und für gesellschaftliche Prozesse öffnen. Tanz soll nicht mehr nur als Bühnentanzkunst stattfinden. Ab dem Sommersemester 2017 entwickeln und präsentieren die Studierenden des Masterstudiengangs Choreographie Arbeiten an ungewöhnlichen Orten der Stadt. In Vorbereitung ist auch ein HZT-Projekt, das Künstlerinnen und Künstler einlädt, choreographische Arbeiten in ländlichen Gebieten zu entwickeln.“, so geht es aus der Pressemitteilung des Zentrum Tanz Berlin hervor.

Zum Jubiläum wird am 30. April 2017, mit einem festlichen Auftakt und der Buchvorstellung „drawing from what falls next to you“ um 20 Uhr, der Tanz in den Mai (ab 22 Uhr) mit Livemusik, Video-Juke-Box und DJ eröffnet.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Polnisch-polnischer Kulturkampf

Kunst versus Religion? Die Gesellschaft in Polen ist tief gespalten – Künstler sehen sich immer mehr mit Mechanismen der Zensur konfrontiert

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla