In zwei Wochen starten die Ostseefestspiele 2009 in Greifswald und Stralsund

Seit 2003 an spektakulären Spielorten

Am Freitag, dem 26. Juni, starten die Ostseefestspiele mit der Premiere von „Der Widerspenstigen Zähmung“ auf der Bühne am Museumshafen Greifswald in die diesjährige Festspielsaison.

Die Komödie von William Shakespeare erweist sich bis heute als unterhaltsames Schauspiel über den ewigen Machtkampf der Geschlechter in der Liebe: Lucentio, der zum Studieren nach Padua gekommen ist, verliebt sich in Bianca und möchte sie heiraten. Ihr Vater Baptista aber will erst seine ältere Tochter Katharina vermählen. Mögliche Interessenten schrecken jedoch vor ihrem Selbstbewusstsein zurück. Nur Petruchio will es mit ihr aufnehmen und sie „zähmen“. Mit derben Umgangsformen bringt er Katharina dazu, ihre Widerspenstigkeit abzulegen. In der Zwischenzeit kann Lucentio mit Bianca Verlobung feiern. Bei einem Bankett treffen alle aufeinander. Doch dort spielt Bianca plötzlich den Part der widerspenstigen Braut ... Die Welt scheint Kopf zu stehen! 

Auf der Seebühne Stralsund wird ab 3. Juli „Das Land des Lächelns" von Franz Lehár aufgeführt, eine Kooperation mit dem Nationaltheater Brünn. Die romantische Operette zählt zu den meist gespielten Bühnenwerken Lehárs und wird von Intendant Prof. Anton Nekovar inszeniert.

Im Mittelpunkt der Geschichte steht Lisa, die Tochter des Grafen Lichtenfels aus Wien, die sich bei einem Fest in einem Wiener Salon in den jungen chinesischen Prinzen Sou-Chong verliebt. Trotz enger Bindung an die strengen Traditionen seines Landes verliebt auch er sich in die hübsche Europäerin. Hals über Kopf und ohne lange zu überlegen folgt Lisa ihm in sein Heimatland China. Zunächst leben beide dort glücklich. Doch die exotischen Sitten und Gebräuche, unter denen auch der Prinz sich zu verändern scheint, bleiben ihr fremd. Bald schon werden die kulturellen Gegensätze unüberbrückbar.

Die Operette wurde 1929 in Berlin mit dem Startenor Richard Tauber mit überwältigendem Erfolg uraufgeführt. Das speziell auf Tauber zugeschnittene Lied „Dein ist mein ganzes Herz“ ist bis heute ein Evergreen.

In der Klosterruine Eldena treibt ab 11. Juli ein kleines Geschöpf mit roten Haaren und blauen Punkten in einem Taucheranzug sein Unwesen: das Sams. Das Musical „Eine Woche voller Samstage" bietet Unterhaltung für die ganze Familie.

Und im Theater Stralsund stehen gleich zwei berühmte Opern auf dem Festspielplan: Ludwig von Beethovens „Fidelio" (7.7., 11.8.) und „Der Rosenkavalier" von Richard Strauss, eine Koproduktion mit dem Opernfestival Lecce/Italien (30.7, 6.8.). Für Stralsunder und Besucher der Hansestadt eine wunderbare Gelegenheit das zauberhafte Jugendstil-Theater Stralsund auch im Sommer zu besuchen.

Insgesamt präsentieren die Ostseefestspiele 2009 vom 26. Juni bis zum 14. August fünf Produktionen und insgesamt 55 Vorstellungen in Stralsund und Greifswald. Detaillierte Informationen zu den Ostseefestspielen 2009 und zu allen fünf Inszenierungen finden Sie in der beigefügten Pressemappe.

Karten für die Ostseefestspiele gibt es an den Theaterkassen des Theaters Vorpommern, unter Tel. 03831 / 26 46 6 sowie im Internet unter www.ostseefestspiele.de

Foto: Ostseefestspiele 2008

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Polnisch-polnischer Kulturkampf

Kunst versus Religion? Die Gesellschaft in Polen ist tief gespalten – Künstler sehen sich immer mehr mit Mechanismen der Zensur konfrontiert

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach