Landestheater Schleswig-Holstein erhält neue Spielstätte

Die Landesregierung unterstützt den Theaterneubau mit 2,5 Millionen Euro.

Das Schleswig-Holsteinische Landestheater und Sinfonieorchester mit Sitz in Schleswig kämpft schon seit längerer Zeit mit hohen Personalkosten und geringen Zuschauerzahlen. Das Gebäude der Spielstätte in Schleswig war 2011 wegen Baufälligkeiten geschlossen worden und wurde 2014 abgerissen. Seitdem spielt das Theater in der Interimsspielstätte Slesvighus im Lollfuß 89 in Schleswig, sowie in Spielstätten in Neumünster, Itzehoe, Flensburg, Rendsburg, Heide, Friedrichstadt, Meldorf und Husum.

Nach den Plänen der Stadt Schleswig belaufen sich die Gesamtkosten für das Bauvorhaben auf etwa 9,5 Millionen Euro. Zusätzlich zur Unterstützung des Landes finanziert die Stadt mit 5 Millionen Euro den Theaterneubau. Ergänzend könnten der Kreis Schleswig-Flensburg sowie Gelder aus diversen Fördertöpfen das Projekt unterstützen. Die neue Spielstätte in Schleswig soll in einem ehemaligen Mannschaftsheim der Bundeswehr im Ortsteil Auf der Freiheit entstehen. Nach Umbau- und Sanierungsarbeiten, sowie dem Bau eines Orchestergrabens soll das Gebäude in zwei Jahren zur Bespielung durch das Landestheater genutzt werden.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Polnisch-polnischer Kulturkampf

Kunst versus Religion? Die Gesellschaft in Polen ist tief gespalten – Künstler sehen sich immer mehr mit Mechanismen der Zensur konfrontiert

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner