Theaterflat für Studierende aller Detmolder Hochschulen

Um den Studierenden der Hochschule für Musik Detmold und der Hochschule Ostwestfalen-Lippe kostengünstige Vorstellungsbesuche am Landestheater zu ermöglichen, haben Theater und Allgemeine Studierendenausschüsse beider Hochschuleinrichtungen die Einführung einer Theaterflatrate in der Spielzeit 2015/16 vereinbart.

Damit können die an beiden Detmolder Hochschulen eingeschriebenen Studierenden über die gesamte Spielzeit 2015/16 hinweg alle regulären Vorstellungen in den Spielstätten des Landestheaters ohne weitere Zahlungen besuchen – und das so oft wie gewünscht. 

Ab drei Tage vor der jeweiligen Vorstellung (ausgenommen Premieren, Gastspiele und Sonderveranstaltungen) können die in Detmold eingeschriebenen Studierenden an der Tageskasse unter dem Stichwort „Theaterflatrate“ noch verfügbare Karten bestellen und erhalten. Reservierte Tickets sind dann bis spätestens 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Vorstellung an der Abendkasse gegen Vorlage eines gültigen Studierendenausweises in Empfang zu nehmen. Zudem gibt es die Möglichkeit zu spontanen Theaterbesuchen: An der Abendkasse können noch verfügbare Theaterflatrate-Karten ab 15 Minuten vor Aufführungsbeginn ausgegeben werden. Die Studierenden erhalten pro Vorstellung max. eine Flatrate-Karte. Diese ist nicht auf andere Personen übertragbar.

Finanziert sind die Flatrate-Tickets mit jeweils einem Euro, der pro Semester von jedem an der Hochschule eingeschriebenen Studierenden im Rahmen des Sozialbeitrages erhoben und vom jeweiligen AStA an das Theater weitergeleitet wird. Die Kooperation ist zunächst für die Theaterspielzeit 2015/16, d.h. für zwei Semester vereinbart.

Kay Metzger (Intendant Landestheater Detmold), Anton Langer (AStA HfM Detmold), Stefanie Burchartz (AStA Gesamtvorsitz Hochschule Ostwestfalen-Lippe), Svenja Franke (Kassenverwalterin AstA Hochschule Ostwestfalen-Lippe), Jens Kowsky (Referent für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit Landestheater Detmold)
v.l.n.r.: Kay Metzger (Intendant Landestheater Detmold), Anton Langer (AStA HfM Detmold), Stefanie Burchartz (AStA Gesamtvorsitz Hochschule Ostwestfalen-Lippe), Svenja Franke (Kassenverwalterin AstA Hochschule Ostwestfalen-Lippe), Jens Kowsky (Referent für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit Landestheater Detmold). Foto Landestheater Detmold

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Politik und Ironie

Am Zürcher Theater Neumarkt haben Peter Kastenmüller und Ralf Fiedler erfolgreich einen dritten Weg gefunden – zwischen Sprechtheater und Aktionskunst sowie Establishment und freier Szene

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Cover Theater HORA

Theater HORA
Der einzige Unterschied zwischen uns und Salvador Dalí ist, dass wir nicht Dalí sind

- 48%

Print € 25,00 € 48,00

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann