Wer übernimmt Freie-Szene-Mekka?

Designierte Leiterin des Budapester Trafó Theaters will nicht mehr

Wie die ungarische Theaterwebsite szinhaz.hu meldet, will die designierte Leiterin des Budapester Trafó Theaters Yvette Bozsik die Leitung des Hauses nun doch nicht antreten. Wer das Haus ab Juni 2012 leiten wird, ist nun wieder offen.

Wie Bozsik mitteilte, stehe sie aus „persönlichen und professionellen" Gründen nicht mehr für den Posten zur Verfügung. Für ihre Bewerbung um die Leitung des Theaters, die offenbar formal und inhaltlich große Lücken aufweist, war sie von der Szene stark kritisiert worden. Im Januar 2012 war bekannt geworden, dass der bisherige Leiter György Szabo die Leitung des von ihm gegründeten Trafó im Sommer 2012 abgeben soll. Yvette Bozsik galt zu dem Zeitpunkt bereits als vom Kulturministerium favorisierte Nachfolgerin.

Die Entscheidung des Budapester Bürgermeisters (Mitglied der rechtsnationalen Fidesz-Partei), Bozsik den Posten zu übergeben, führte damals zu erheblichen Protesten. Sowohl die freie Szene Ungarns als auch internationale dem Haus verbundene Künstler interpretieren die Umbesetzung als einen Angriff auf die Unabhängigkeit der freien Szene (http://solidaritywithszabostrafo.blogspot.de/).

György Szabó hatte das Trafó im Jahr 1998 gegründet. Das Haus wurde in den folgenden 13 Jahren zum wichtigsten Ort für die ungarische freie Szene und auch für international renommierte Theatermacher zu einem wichtigen Partner. Die Frage, wer das Theater ab Juni 2012 leiten wird, bleibt ein Politikum. György Szabó, der sich auch noch einmal bewerben will, werden wenig Chancen eingeräumt. Er gilt als politisch unliebsam.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann