Werkstatistik Deutscher Bühnenverein

„Tschick“ meistgespieltes Stück 2012/2013

Das Jugendstück „Tschick“, basiert auf dem Roman von Wolfgang Herrendorf und 2010 bearbeitet vom Dresdener Chefdramaturgen Robert Koall, ist mit 764 Aufführungen in 29 Inszenierungen das meistgespielte Stück der Spielzeit 2012/2013. In der Werkstatistik des Deutschen Bühnenvereins, landete das Stück, das von einer Reise zweier Jungen aus Berlin erzählt, auf dem ersten Platz bezüglich der höchsten Aufführungszahlen.

Die Standartwerke der deutschen Spielpläne, sowie Goethes „Faust“ (380 Aufführungen) und Schillers „Kabale und Liebe “ (386 Aufführungen), blieben deutlich hinter dem Spitzreiter, belegen dennoch Platz zwei und drei. Auf dem vierten Platz steht Georg Büchners Woyzeck.

In der Oper lagen Mozarts „Zauberflöte“ (479 Aufführungen) und Humperdincks „Hänsel und Gretel“ (268 Aufführungen) vorn. Den dritten Platz belegt Rossinis Oper „Der Barbier von Sevilla“ mit 178 Aufführungen.

Außerdem wurden in Deutschland 57 zeitgenössische Opern, zum Beispiel „Lola rennt“ von Ludger Vollmer, und 23 Musicals uraufgeführt. Im Schauspiel gab es 503 Uraufführungen. Insgesamt beläuft sich die Anzahl der Uraufführungen in der Spielzeit 2012/2013 aller Sparten auf 742, davon sind 105 deutschsprachige Erstaufführungen.

Was die meistgespielten Autoren betrifft, steht in der Werkstatistik Shakespeare mit 1738 Aufführungen auf Platz eins. Darauf folgen die Gebrüder Grimm mit 1299 Aufführungen und die Klassiker Goethe (958 Aufführungen) und Schiller (909 Aufführungen).

Die 66. Ausgabe der Werkstatistik des Deutschen Bühnenvereins zählt 506 Theater. Davon sind 412 Staats- und Stadttheater sowie Landesbühnen aus der Bundesrepublik Deutschland.

Quelle: PM Deutscher Bühnenverein

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Falk Richter

Falk Richter