Joachim Fiebach: Inszenierte Wirklichkeit

Recherchen 49

Inszenierte Wirklichkeit

Kapitel einer Kulturgeschichte des Theatralen

von

Taschenbuch mit 296 Seiten, Format: 140 x 240 mm
ISBN 978-3-940737-08-3

„Mit essayistischer Verve trägt Fiebach seine Legierung aus Fachkenntnissen und Subjektivem vor. Von einnehmendem Charme ist seine klare wie elegante Sprache, in der er seine Wahrnehmungen und sein Unbehagen an der Gegenwart formuliert, um - mit Heiner Müller gesprochen - "Ohne Hoffnung, aber auch ohne Verzweiflung" etwas am Gang der Welt zu korrigieren.“Leipzig Almanach

Bitte beachten Sie auch

Alle

Kürzlich im Shop angesehen

Alle

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann