Schauspielerin und Sängerin Gisela May verstorben

Die langjähriger Berliner Ensemble Schauspielerin Gisela May ist heute Morgen im Alter von 92 Jahren gestorben.

Gisela May studierte in Leipzig Schauspiel und war zunächst an verschiedenen Theatern in Deutschland engagiert. 1951 spielte sie als Ensemblemitglied des Deutschen Theaters in Berlin und ab 1962 begann ihre Karriere am Brechtschen Berliner Ensemble, dem sie insgesamt 30 Jahre Jahre angehörte. Ab 1992 war sie freischaffende Künstlerin und arbeitete in dieser Zeit u.a. im Renaissance-Theater in Berlin. Bekannt wurde sie zudem durch die TV-Serie „Adelheid und ihre Mörder“, in der sie an der Seite von Evelyn Hamann spielte.

Sie gilt als die berühmteste Sängerin der Brecht-Lieder und wurde parallel zu ihrer Schauspielkarriere von Hanns Eisler entdeckt, der fortan mit ihr arbeitete. Seit 2000 lief alle zwei Monate unter der Leitung von Claus Peymann der Abend „Gisela May sing und spricht Kurt Weill“, der viele Besucher in das Berliner Ensemble lockte. Gisela May ist offizielles Mitglied der Akademie der Künste.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Der kognitive Schwindel

In den hyperrealen Räumen von Signa Köstler und Mona el Gammal öffnet sich zwischen Realität und Fiktion ein verstörender Spalt

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Falk Richter

Falk Richter