Meistgelesene Beiträge

Essay

Warum Zirkus?

Reflexionen über ein progressives Medium

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 4/2017

Sekunden der Unordnung

Bert Neumann über dem Marketing unterworfene Produktionsprozesse

von und

aus dem Buch: Bild der Bühne, Vol. 2 / Setting the Stage, Vol. 2

Protagonisten

Poleposition im Weltzerstörungsrennen

Michael von zur Mühlen inszeniert an der Oper Halle Brechts und Weills „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“ als Requiem auf den Kapitalismus

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 5/2017

Brecht lesen – Gesichter und Aspekte

von

aus dem Buch: Brecht lesen

documenta 8

(Küssende Fernseher)

von

aus dem Buch: Alexeij Sagerer – liebe mich, wiederhole mich

Thema

Selbstporträt mit Skelett

Teatr Malabar Hotel Warschau und das BTL Białystok: „Czarodziejska góra“ (Der Zauberberg)

von

aus der Zeitschrift: double 35

Der kognitive Schwindel

In den hyperrealen Räumen von Signa Köstler und Mona el Gammal öffnet sich zwischen Realität und Fiktion ein verstörender Spalt

von , und

aus dem Buch: Bild der Bühne, Vol. 2 / Setting the Stage, Vol. 2

„Sie hat den Kopf eines Grenzpolizisten und das Herz eines Flüchtlingshelfers“

Thomas Bärnthaler und Malte Herwig besuchen Frontex. Gespräch am 3. Oktober 2015

von , und

aus dem Buch: Du weißt ja nicht, was die Zukunft bringt

Gespräch

Was macht das Theater, Stefan Stern?

von und

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 6/2016

Ideologisches Potenzial und ästhetische Strategien

von

aus dem Buch: Welt Theater Geschichte

Auftritt

Frankfurt/Main: Heiße Höschen, kalte Räume

Schauspiel Frankfurt: „Iphigenie“ (UA) von Ersan Mondtag. Regie Ersan Mondtag, Bühne Stefan Britze, Kostüme Raphaela Rose. „Königin Lear“ (DSE) von Tom Lanoye. Regie Kay Voges, Bühne Daniel Roskamp, K

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 10/2016

Eins zu fünfundzwanzig

Bettina Meyers Bühnenräume

von

aus dem Buch: Bettina Meyer – EINS ZU FÜNFUNDZWANZIG / ONE TO TWENTY FIVE

Protagonisten

Zurück zur Kunst

Unter dem neuen Intendanten Joachim Kümmritz sucht das Volkstheater Rostock den Weg aus dem Dschungel der Kommunalpolitik

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 4/2017

Applied Theatre

Rahmen und Positionen

von , , , und

aus dem Buch: Applied Theatre

Machen, nicht klagen

Gunnar Decker im Gespräch mit Joachim Kümmritz

von und

aus dem Buch: Alles auf Anfang

Weitere Beiträge anzeigen

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler