1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Katja Brunner

geboren 1991 in Zürich, studierte Literarisches Schreiben an der Hochschule der Künste Bern und Szenisches Schreiben an der Universität der Künste Berlin. Im Rahmen von Dramenprozessor, einem Projekt zur Förderung neuer Dramatik, entstand 2009/10 am Theater an der Winkelwiese in Zürich ihr Stück „von den beinen zu kurz“, für das sie 2013 den Mülheimer Dramatikerpreis erhielt. Ihr zweites Stück, „die hölle ist auch nur eine sauna“, wird am Theater Rampe in Stuttgart uraufgeführt. Katja Brunner tritt außerdem als Performerin auf und wird in der Spielzeit 2014/15 Hausautorin am Theater Luzern.

Beiträge

Alle

von Katja Brunner

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Katja Brunner

Cover Heft 06/2015

Heft 06/2015
Hasta la vista
Bierbichler, Fiebach, Kuttner, Quiñones, Vanackere. Ein Brennpunkt zur Neubesetzung der Berliner Volksbühne

Print € 8,00
PDF € 7,00

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels