1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Ivica Buljan

geboren 1965 in Sinj (Kroatien), ist einer der international bekanntesten Theatermacher Kroatiens. Er studierte Politikwissenschaft, Französisch und Vergleichende Literaturwissenschaft in Zagreb und arbeitete danach als Dramaturg. Seine eigenen Regiearbeiten entstanden sowohl in Kroatien als auch im Ausland. Buljans Theater ist eine Mischung aus Bewegung, Text, Schauspiel, Musik, zeitgenössischem Drama und Klassikern. Er inszenierte Texte u. a. von Heiner Müller, Elfriede Jelinek, Miroslav Krleža, Botho Strauß, Marieluise Fleißer, Peter Handke und Bernard-Marie Koltès. Von 1998 bis 2002 hatte er die Leitung des Kroatischen Nationaltheaters in Split inne. 1999 gründete er das Mini Theater in Ljubljana für zeitgenössische Dramatik. Seit 2003 leitet er zusammen mit Dubravka Vrgoc das Zagreb International Theatre Festival.

Beiträge

Alle

von Ivica Buljan

Roter Pilot

Frank Castorf und das (post)jugoslawische Theater

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Ivica Buljan

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler