1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Marcus Quent

studierte Theaterwissenschaft und Philosophie an der Universität Leipzig und an der Aberystwyth University, Wales, UK. Seit 2009 Hilfskraft am Institut für Theaterwissenschaft; Tätigkeiten als Tutor und organisatorische Mitarbeit bei Symposien und Konferenzen. Organisation der Leipziger Veranstaltungsreihe Ästhetik/Denken. Aktuelle Zugänge zu Theodor W. Adornos später Kunst-Philosophie (2012) sowie der zweitätigen Veranstaltung Theater/Denken (2013) am Centraltheater Leipzig. Seit 2009 kontinuierlich Tätigkeiten im Bereich Dramaturgie. Arbeitsschwerpunkte: kritische Theorie und französische Gegenwartsphilosophie, ästhetische Theorien (im Besonderen Kant, Adorno, Lyotard), Theorien des Politischen, politisches Theater, Theater und Philosophie. Aktuelle Veröffentlichung: Das Versprechen der Kunst. Aktuelle Zugänge zu Adornos ästhetischer Theorie (Turia + Kant, 2014).

Stand: 2014 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Marcus Quent

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan