1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Hans-Ludwig Kröber

forensischer Psychiater. Er studierte Medizin in Münster und arbeitete zunächst in Bethel und an der Psychiatrischen Universitätsklinik in Heidelberg. 1994 wurde er Professor für Psychiatrie in Hamburg. Seit 1996 leitet er das Institut für forensische Psychiatrie an der Berliner Charité. Er ist Mitherausgeber einer wissenschaftlichen Zeitschrift und des Handbuchs für Forensische Psychiatrie. Seine Kriminalgutachten in aufsehenerregenden Strafverfahren machten ihn bekannt. Unter dem Titel Mord – Geschichten aus der Wirklichkeit veröffentlichte er 2012 bei Rowohlt einen Erzählungsband.

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Hans-Ludwig Kröber

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Milo Rau

Milo Rau