1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Luis Ureta

geboren 1967 in Santiago de Chile, studierte zunächst Schauspiel am Theaterkonservatorium der Universidad de Chile. Seit 1991 arbeitet er als Regisseur; mit der von ihm gegründeten Gruppe La Puerta inszenierte er bislang über 40 Stücke, vornehmlich von zeitgenössischen chilenischen, aber auch deutschen Autoren wie Peter Handke, René Pollesch, Dea Loher, Martin Heckmanns. 2004 war Luis Ureta zum Young Directors Project der Salzburger Festspiele eingeladen. 2013 wurde seine Inszenierung von Philipp Löhles „Das Ding“ bei den Mülheimer Theatertagen NRW „Stücke“ gezeigt. Mit seiner Gruppe La Puerta erhielt er 2002 den Nationalen Theaterpreis Chiles. Neben seiner Tätigkeit als Regisseur unterrichtet Luis Ureta an verschiedenen Universitäten in Chile.

Beiträge

Alle

von Luis Ureta

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Luis Ureta

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels