1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Martin Dreher

Prof. Dr., geboren 1953 in Karlsruhe, hat in Marburg Geschichte, Politikwissenschaft und Philosophie studiert und wurde dort 1982 promoviert. Nach einer Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leopold-Wenger-Institut für Rechtsgeschichte der Universität München war er Assistent für Alte Geschichte an der Universität Konstanz, wo er 1991 habilitiert wurde. Seit 1996 ist er Professor für die Geschichte des Altertums an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Seine wissenschaftlichen Interessen, die sich in zahlreichen Veröffentlichungen niederschlagen, gelten zum einen der griechischen Geschichte, besonders den zwischenstaatlichen Beziehungen, den Staatsformen und dem griechischen Recht. Zum anderen befasst er sich mit der Geschichte Siziliens, mit dem Asylwesen und mit der Magie über die gesamte Antike hinweg.

Beiträge

Alle

von Martin Dreher

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Martin Dreher

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner