1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Benjamin Barber

war einer der einflussreichsten Politikwissenschaftler der USA. Er war der erste Distinguished Senior Fellow des Urban Consortium an der Fordham University sowie Präsident und Gründer der Interdependenzbewegung. In Büchern wie „Strong Democracy“, „An Aristocracy of Everyone“ und „If Mayors Ruled the World: Dysfunctional Nations, Rising Cities“ benennt er die Städte und deren Bürger meister zu den idealen Problemlösern der Gegen wart. 2016 gründete er das Weltparlament der Bürgermeister. Sein letztes Buch „Cool Cities: Urban Sovereignty and the Fix for Global Warming“ ist bei Yale University Press erschienen.
Benjamin Barber verstarb am 24. April 2017 in New York nach kurzer schwerer Krankheit.

Beiträge

Alle

von Benjamin Barber

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Benjamin Barber

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker