1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Klaus Lederer

wurde 1974 in Schwerin geboren und wuchs in Frankfurt (Oder) auf. Nach dem Ende der DDR engagierte er sich in linken Jugendverbänden und seit 1992 in der PDS. Er studierte Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin, wo er 2004 promovierte. 2003 wurde er als Mitglied der Linken ins Berliner Abgeordnetenhaus gewählt, 2005 übertrug man ihm den Landesvorsitz der Linken in Berlin. Seit 2016 ist Klaus Lederer Bürgermeister und Senator für Kultur und Europa in Berlin.

Beiträge

Alle

von Klaus Lederer

Mehr als Gegenwart plus Zinssatz

Berlins Kultursenator Klaus Lederer und der Soziologe Wolfgang Engler über die notwendige Neuausrichtung der Linken und den Streit um die Berliner Volksbühne im Gespräch

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Klaus Lederer

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann