1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Julika Mayer

Professorin für Figurenspielerin, Compagnie Là Où, Rennes; Hochschullehrerin an der MH Stuttgart.

Julika Mayer, geboren in Erlangen, macht zeitgenössisches Figurentheater und befindet sich mit ihren Puppen und Objekten gerne in den Grenzbereichen zwischen Tanz, Theater und Performance. Ihre Ausbildung erhält sie an der École Nationale Supérieure des Arts de la Marionnette in Charleville- Mézières, Frankreich. 1999 gründet sie zusammen mit Renaud Herbin und Paulo Duarte‚ Là Où – marionnette contemporaine. Diese Struktur bietet über zehn Jahre den kreativen, administrativen und technischen Rahmen für Produktionen, internationale Projekte und vielfältige Recherchen zum zeitgenössischen Figurenspiel. Julika Mayer arbeitet für ihre Produktionen regelmäßig mit Künstlern aus anderen Disziplinen wie Tanz, Theater, Zirkus, Musik oder Videokunst. Neben ihren internationalen Tourneen gibt sie zahlreiche Workshops, Ateliers und auch Masterclasses für Schauspieler, Tänzer, Puppenspieler und Designer, u. a. bei Festivals, Institutionen und Hochschulen. Sie ist auf nationalen und internationalen Festivals zu Gast. 2010 erhielt sie das Kunststipendium ‚Hors les Murs‘ des Institut Français in Paris für einen fünfmonatigen Aufenthalt in Berlin. Seit 2011 ist sie Professorin für Figurentheater mit bildnerischem Schwerpunkt an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. Die Fidena zeigte „habitable“ 2004 als Deutsche Erstaufführung und 2010 „Reprendre son souffle“.

www.laou.com

www.julikamayer.com

Stand: 2016 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Beiträge

Alle

von Julika Mayer

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Julika Mayer

Cover FREISTIL

FREISTIL
Die Fidena und ihre Künstler

Print € 18,00

Cover double 29

double 29
Bitte lächeln! Masken, Puppen und Figurentheater in der Fotografie

Print € 6,00
PDF € 6,00

Cover double 26

double 26
Am Ende des Fadens...? Heinrich von Kleists „Über das Marionettentheater“ wiedergelesen

Print € 6,00
PDF € 6,00

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner