1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Alexander Lang

geboren am 24. September 1941 in Erfurt. Bedeutender Regisseur und Schauspieler, Berlin. In der Spielzeit 1966/67 am Maxim Gorki Theater Berlin, von 1967 bis 1969 am Berliner Ensemble, danach am Deutschen Thater. 1981 erhielt Lang den Goethepreis der Stadt Berlin, 1985 den Nationalpreis der DDR I. Klasse, 1986 wurde er Mitglied der Akademie der Künste.

Stand: 2003 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Beiträge

Alle

von Alexander Lang

Danton, Robespierre, oder ...?

Aus einem Gespräch mit Regisseur Alexander Lang und dem Literaturwissenschaftler Dr. Henri Poschmann über die Inszenierung des Deutschen Theaters

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Alexander Lang

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler