1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Ballet Schwabinggrad

gegründet zur Jahrtausendwende, ist ein aktivistisch-künstlerisches Kollektiv aus Hamburg, das jenseits ritualisierter linker Protestformen unerwartete Situationen herzustellen versucht. Es performt und involviert sich bei Demos, Camps und seit 2008 vermehrt im Kontext der Recht-auf-Stadt-Bewegung. Im Rahmen des Internationalen Sommerfestivals 2012 recherchiert und demonstriert das Kollektiv in Griechenland und schafft ein dreitägiges Camp unter dem Titel „Platz der unbilligen Lösungen“. www.schwabinggrad-ballett.org

Stand: 2012 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Beiträge

Alle

von Ballet Schwabinggrad

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Ballet Schwabinggrad

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann