1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Christina Weiss

Christina Weiss, geboren 1953 in St. Ingbert/Saar. Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft, Germanistik, Italienischen Philologie und Kunstgeschichte in Saarbrücken, 1982 Promotion zum Thema "Seh-Texte. Zur Erweiterung des Textbegriffes in konkreten und nachkonkreten visuellen Texten". Ab 1979 regelmäßige, freie Tätigkeit als Literatur- und Kunstkritikerin u.a. für die Süddeutsche Zeitung, Die Zeit, den Südwestfunk und den Deutschlandfunk. 1987 ist sie Redakteurin beim Kunstmagazin ART. Von 1989 bis 1991 ist Weiss Programmleiterin des Hamburger Literaturhauses, anschließend Kultursenatorin der Freien und Hansestadt Hamburg (1991-2001) sowie Staatsministerin beim Bundeskanzler, Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (2002-2005). Seit 2005 ist Christina Weiss freie Publizistin.

Stand: 2006 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Beiträge

Alle

von Christina Weiss

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Christina Weiss

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann