1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Dimiter Gotscheff

geboren 1943 in Bulgarien. Er kam Anfang der 1960er Jahre nach Ostberlin, um Tiermedizin zu studieren. Nach kurzer Zeit wurde er Schüler und Mitarbeiter von Benno Besson, erst am Deutschen Theater, später an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz. Seine erste Inszenierung war Heiner Müllers »Die Weiberkomödie« in Nordhausen. 1979 verließ Gotscheff im Zusammenhang mit der Ausbürgerung von Wolf Biermann die DDR und kehrte nach Bulgarien zurück. Seit Mitte der 1980er Jahre arbeitete er an vielen deutschsprachigen Bühnen von Hamburg bis Wien. Seine Inszenierungen waren regelmäßig beim Berliner Theatertreffen zu sehen, darunter zuletzt »Kampf des Negers und der Hunde« von Bernard-Marie Koltès, »Iwanow« von Anton Tschechow sowie Molières »Tartuffe«.

Insbesondere seine Inszenierungen von Stücken Heiner Müllers begründeten seinen Erfolg. Er verstarb am 20. Oktober 2013 in Berlin.

Stand: 2014 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Beiträge

Alle

von Dimiter Gotscheff

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Dimiter Gotscheff

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann