1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Frie Leysen

geboren 1950 im belgischen Hasselt, ist Kuratorin und Festivaldirektorin. 1980 gründete sie das Kunstzentrum deSingel in Antwerpen, das sie bis 1991 leitete, und 1992 das Kunstenfestivaldesarts in Brüssel. 2007 kuratierte sie das Festival Meeting Points 5 in verschiedenen arabischen Städten, u. a. in Damaskus und Rabat. 2010 war Leysen Programmdirektorin von Theater der Welt in Mülheim und Essen; 2012 kuratierte sie am Haus der Berliner Festspiele die erste Spielzeit des Festivals Foreign Affairs, ehemals spielzeit’europa. 2014 war sie Schauspieldirektorin bei den Wiener Festwochen.

Stand: 2014 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Beiträge

Alle

von Frie Leysen

Der Zeit ihre Kunst, der Kunst ihre Freiheit

Frie Leysen, scheidende Schauspielchefin der Wiener Festwochen, über die fahrlässige Entwicklung von Festivals zu Instrumenten des Citymarketings und über den Mut zur radikalen Erneuerung im Gespräch

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Frie Leysen

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker