1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Gustave Akakpo

1974 in Togo geboren, ist Zeichner, Schauspieler, Erzähler und Schriftsteller. Zunächst schrieb er Kinderbücher und einen Jugendroman, bevor er sich dem Theater widmete. Seit 2002 wurde gerade die Arbeit fürs Theater durch zahlreiche Arbeitsstipendien gefördert und sein gesamtes Schaffen mit Preisen ausgezeichnet,unter vielen anderen mit dem Prix SACD de la dramaturgie francophone,2004.Bei zunehmender Präsenz im französischen Theater sind seine afrikanischen Wurzeln stets in seinen Stücken präsent, in denen er vorrangig soziopolitische Probleme Afrikas aufgreift. Gustave Akakpo ist Präsident des Autorenverbands Escale d'Écritures.

STÜCKE (Auswahl)

LA MÈRE TROP TÔT
2003 Szenische Lesung, Maison des Auteurs de la SACD, Avignon
Veröffentlichung Lansman Éditeur 2004

ARRÊT SUR IMAGES
2004 UA CDN de Saint-Étienne, R: François Rancillac

CATHARSIS
2006 UA Festival Les Francophonies en Limousin, R: Jean-Claude Berruti
Veröffentlichung Lansman Éditeur 2006

HABBAT ALEP
2008 UA TARMAC de la Villette, R: Balazs Gera
2008 Szenische Lesung Festival Primeurs, Saarländisches Staatstheater Saarbrücken
Veröffentlichung Lansman Éditeur 2005
2008 Veröffentlichung in Scène 11 (deutsche Übersetzung Bettina Arlt und Barbara Engelhardt)

À PETITES PIERRES
2011 UA TARMAC de la Villette, R: Thomas Matalou
2011 Szenische Lesung unter dem Titel „Stein für Steinchen“ (Übersetzung Katherina Witkowska) Festival Primeurs, Saarländisches Staatstheater Saarbrücken
Veröffentlichung Lansman Éditeur 2007

ODYSSÉE
2013 UA Théâtre de Poche Bruxelles, R: Michel Burstin

MÊME LES CHEVALIERS TOMBENT DANS L’OUBLI
2013 UA Compagnie du Veilleur, R: Mathieu Roy
Veröffentlichung Actes Sud-Papiers 2014

Stand: 2015 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Gustave Akakpo

Cover Scène 18

Scène 18
Neue französische Theaterstücke

Print € 17,00

Cover Grenzenlos

Grenzenlos
75 Jahre Saarländisches Staatstheater

Print € 25,00

Cover Scène 11

Scène 11
Neue französische Theaterstücke

Print € 17,00

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker