1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Hans Könings

Hans Könings wurde 1950 in Den Haag geboren und studierte Malerei und Druckgrafik an der Academy of Fine Arts Sint Joost in Breda und der Jan van Eyck Academie in Maastricht. Er war Professor an der Royal Academy of Fine Arts in Den Haag und Gastprofessor an der Kunstakademie Düsseldorf. Seine Werke sind vertreten in den Sammlungen des Van Abbemuseums in Eindhoven, des Stedelijk Museums in Amsterdam und des Gemeente- museums in Den Haag. Seit 2007 lebt Hans Könings in Berlin. In seinen Linolschnitten bearbeitet er historisches Fotomaterial, oft Flohmarktfunde aus Berlin. Zuletzt erschienen seine Künstlerbücher Berliner Männer (2009, Petra Rietz Salon, Berlin) und Die andere Geschichte (2011, Kerber Verlag Bielefeld). www.hanskonings.com

Stand: 2013 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Beiträge

Alle

von Hans Könings

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Hans Könings

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann