1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Karin Beier

geboren 1965 in Köln, studierte Anglistik sowie Theater-, Film-, und Fernsehwissenschaft an der Universität Köln. Sie arbeitete zunächst als Regieassistentin am Düsseldorfer Schauspielhaus, bevor sie dort 1988 Hausregisseurin wurde. Inszenierungen folgten u. a. in Hamburg, München, Hannover, Bonn, Bochum, Zürich und Köln. Mit „Die Schmutzigen, die Hässlichen und die Gemeinen“ und „Das Werk / Im Bus / Ein Sturz“ vom Schauspiel Köln, wo Karin Beier zwischen 2007 und 2013 als Intendantin tätig war, wurde sie 2010 bzw. 2011 zum Berliner Theatertreffen eingeladen. Seit der Spielzeit 2013/14 ist sie Intendantin des Deutschen Schauspielhauses Hamburg.

Stand: 2016 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Beiträge

Alle

von Karin Beier

Kritische Masse

Die Intendantin des Hamburger Schauspielhauses Karin Beier und Kampnagel-Chefin Amelie Deuflhard im Gespräch mit Dorte Lena Eilers und Gunnar Decker

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Karin Beier

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner