1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Luk Perceval

begann seine Theaterlaufbahn 1979 als Schauspieler am Nationaltheater von Antwerpen. Fünf Jahre später gründete er die freie Truppe Blauwe Maandag Compagnie. Mit der BMCie realisierte er u. a. den Shakespeare-Marathon Ten oorlog. Die deutschsprachige Version unter dem Titel Schlachten! wurde 1999 bei den Salzburger Festspielen uraufgeführt und als beste Inszenierung des Jahres 2000 ausgezeichnet. 1998 ging er als Intendant des Nationaltheaters nach Antwerpen, das er in den 1980er Jahren als Schauspieler verlassen hatte und das er 1998 zum Het Toneelhuis umstrukturierte. In Deutschland erarbeitete er u. a. Traum im Herbst von Jon Fosse (eingeladen zum Berliner Theatertreffen 2002) und Shakespeares Othello in einer Bearbeitung von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel und Kleiner Mann – Was nun? (eingeladen zum Berliner Theatertreffen 2010) an den Münchner Kammerspielen. Als Opernregisseur war er an der Staatsoper Stuttgart tätig, an der Staatsoper Hannover und an der Staatsoper Unter den Linden in Berlin. 2005 bis 2008 war Luk Perceval Hausregisseur an der Schaubühne am Lehniner Platz in Berlin. Seit der Spielzeit 2009/10 ist er Leitender Regisseur am Thalia Theater Hamburg, darüber hinaus Studiengangsleiter für Regie und Schauspiel an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg. Seine Inszenierung „Jeder stirbt für sich allein“ nach dem Roman von Hans Fallada feierte in der Spielzeit 2012/13 Premiere und war im Mai 2013 zum Berliner Theatertreffen eingeladen.

Stand: 2013 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Luk Perceval

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm