1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Mathilda Fatima Onur

1987 in Münster geboren und dort aufgewachsen, lebte nach ihrem Abitur 2007 ein halbes Jahr in Frankreich, bevor sie im April 2008 das Studium des Szenischen Schreibens an der Universität der Künste in Berlin aufnahm. Für das Projekt Alles auf Anfang unter der Leitung von Martin Heckmanns entstand 2009/10 das Kurzstück Friedrichstraße 23, das 2010 am Dresdner Staatsschauspiel uraufgeführt wurde. Ende 2010 wurde unter der Regie von Janet Stornowski ihr Theaterstück Blinde Punkte, Sterne am bat-studiotheater in Berlin in Form einer Szenischen Lesung vorgestellt. Sie verfasste Texte zum Thema Berlin für das Ensemble-Projekt Massensterben der Möglichkeiten, das im Februar 2011 am Deutschen Theater uraufgeführt wurde (R: Sascha Hawemann) und nahm im Juni 2011 zusammen mit drei deutschen und vier französischen Autoren am „bal littéraire“ teil, einer Kooperation zwischen dem Deutschen Theater und dem Institut Français. Blinde Punkte, Sterne wurde im Rahmen der Autorentheatertage am Deutschen Theater szenisch gelesen und wird im September dort uraufgeführt (R: Lilja Ruprecht). Mathilda Fatima Onur studiert und lebt in Berlin.

Stücke: Friedrichstraße 23, 2010 UA: Staatsschauspiel Dresden; Blinde Punkte, Sterne, 2011 UA: Deutsches Theater Berlin.

Stand: 2016 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Mathilda Fatima Onur

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker