1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Matthias Hartmann

geboren 1963 in Osnabrück, war 1990-1993 Regisseur am Niedersächsischen Staatstheater Hannover bei Eberhard Witt. Der Durchbruch gelang ihm 1992 mit einer Emilia-Galotti-Inszenierung. 1993 wechselte er mit Witt ans Bayrische Staatsschauspiel München, wo er bis 1999 Hausregisseur blieb. Er arbeitete als Gastregisseur am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg und am Wiener Burgtheater. 1998 wurde er für die Uraufführung von Botho Strauß' Der Kuss des Vergessens in Zürich zum Regisseur des Jahres gewählt. Seit 2000 ist er Intendant des Bochumer Schauspielhauses. Seine erste Operninszenierung folgte 2003 in Zürich. 2005 wechselt Hartmann als Intendant ans Züricher Schauspielhaus.

Stand: 2004 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Beiträge

Alle

von Matthias Hartmann

Theater - GmbH - Umwandlung? (II)

Auszüge aus Gesprächsrunden (Moderation und Textfassungen Rolf C. Hemke) am Düsseldorfer Schauspielhaus und am Schauspielhaus Bochum - Wie setzt man eine Betriebsumwandlung durch?

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Matthias Hartmann

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann