1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Philipp Schulte

studierte Angewandte Theaterwissenschaft an der Universitetet i Bergen, Norwegen, und an der Justus-Liebig-Universität Gießen, wo er 2005 als Diplom-Theaterwissenschaftler abschloss. Promoviert hat er dort bis 2010 zum Thema Identität als Experiment, unterstützt von der Graduiertenförderung des Landes Hessen; eine Veröffentlichung ist in Vorbereitung. Seit 2007 arbeitet Schulte als Referent für die Hessische Theaterakademie in Frankfurt a. M. sowie als freier Autor und Dramaturg u. a. mit dem Performance kollektiv Monster Truck für Comeback. Ein Schreckensszenario und Everything is Flux, für Susanne Zaun (u. a. Dreckig Tanzen und Das beste Theaterstück der Welt) und Andreas Bachmaier (It is what it is). Seit 2009 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen.

Stand: 2012 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Beiträge

Alle

von Philipp Schulte

"It's a girl"

Die performative Macht von Sprache, Ritual und Authentifizierung in Marijs Boulognes »Excavations«

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Philipp Schulte

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker