1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Rebekka Kricheldorf

geboren 1974, studierte Romanistik sowie Szenisches Schreiben an der Hochschule der Künste Berlin. Seit 2002 schreibt sie im Auftrag von Stadt- und Staatstheatern Stücke und neue Übersetzungen englischsprachiger Dramatik, u. a. für das Theater Bern, das Staatstheater Kassel, das Theater Osnabrück und zuletzt für das Schauspielhaus Hamburg und das Deutsche Theater Berlin. Für ihre Texte erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen und Arbeitsstipendien, u. a. 2010 den Kasseler Förderpreis für Komische Literatur. Sie war 2004 Hausautorin am Nationaltheater Mannheim und 2009 bis 2011 Hausautorin, Dramaturgin und Mitglied der Künstlerischen Leitung am Theaterhaus Jena.

Weitere Stücke:

SCHADE, DASSSIEEINEHUREWAR(UA Theater am Neumarkt, Zürich, 2002); PRINZESSINNICOLETTA, wofür sie den Verlegerpreis und den Preis des Heidelberger Stückemarktes bekam; FLORENA, Auftragsarbeit für das Theater am Neumarkt, Zürich; DIEBALLADEVOMNADELBAUMKILLER(UA Staatstheater Stuttgart, 2004); SCHNECKEN-PORTRAIT(UA Theater Osnabrück, 2005); ROSAUNDBLANCA,Auftragsarbeit für das Staatstheater Kassel (UA 2006); LANDORSPHANTOMTOD, Auftragsarbeit für das Nationaltheater Mannheim (UA 2006); HOTEL DISPARU, gemeinsam mit Erich Sidler (UA Theater am Neumarkt, Zürich, 2006); NEUESGLÜCKMITTOTEMMODEL(UA Theater im Neubau, Dresden, 2007).

Stand: 2014 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Beiträge

Alle

von Rebekka Kricheldorf

„Kunst mit Freunden machen“

Eine Brieffreundschaft zwischen Berlin und Russe. Die Dramatiker Orlin Djakov und Rebekka Kricheldorf schreiben über das Schreiben

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Rebekka Kricheldorf

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach