1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Thomas Melle

1975 in Bonn geboren, lebt derzeit in Berlin. Studierte Komparatistik und Philosophie in Tübingen, Austin (Texas) und Berlin. Seitdem ist er als Übersetzer und Schriftsteller tätig. Zusammen mit Martin Heckmanns verfasste er das Stück „4 Millionen Türen", das 2004 im Werkraum am Deutschen Theater uraufgeführt und auch als Hörspiel produziert wurde. Mit seinem Stück „Licht frei Haus" war Thomas Melle zum Stückemarkt des Berliner Theatertreffens 2006 eingeladen, die Uraufführung fand im Juni 2007 am Badischen Staatstheater Karlsruhe statt. Im Februar veröffentlichte Melle seinen ersten Erzählungsband „Raumforderung" (Suhrkamp, Frankfurt/M. 2007).

Stand: 2014 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Beiträge

Alle

von Thomas Melle

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Thomas Melle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann