1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Volker Ludwig

geboren 1937, gründete 1969 ein emanzipatorisches Theater für Kinder, das 1972 den Namen Grips bekam und sich schnell zum wichtigsten deutschsprachigen Kinder- und Jugendtheater entwickelte. Auf dem Programm des „Grips" standen lange ausschließlich eigene Stücke, die in über 40 Sprachen übersetzt wurden. Darunter „Linie 1", die Erfolgsproduktion des Grips Theaters schlechthin. Volker Ludwig erhielt u. a. den Mülheimer Dramatikerpreis für „Linie 1", den Deutschen Kritikerpreis, das Silberne Blatt der Dramatiker Union, den Verdienstorden des Landes Berlin und den Faust-Theaterpreis für sein Lebenswerk.

Stand: 2013 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Beiträge

Alle

von Volker Ludwig

Eingreifendes Denken

Ingeborg Pietzsch im Gespräch mit Volker Ludwig, Leiter des GRIPS-Theaters in Westberlin

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Volker Ludwig

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann