1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Wole Soyinka

geboren 1934 in Abeokuta, Nigeria. Studium in Ibadan (Nigeria) und an der University of Leeds (Großbritannien), danach Dramaturg und Schauspieler am Royal Court Theatre in London. Rückkehr nach Nigeria, um afrikanisches Drama zu studieren. Er war Dozent für Dramaturgie und vergleichende Literaturwissenschaft an den  Universitäten von Ibadan, Lagos und Ife (Nigeria), Legon (Ghana), Sheffield und Cambridge (England), Yale, Cornell, Havard, Emory (USA). Neben seiner Haupttätigkeit als Dramatiker bekannt als Essayist, Dichter, Romanschriftsteller und Theaterregisseur. Während der Diktatur Sani Abachas (1993 bis 1998) ging Soyinka freiwillig ins US-amerikanische Exil und kehrte 1998 nach Nigeria zurück. 1986 wurde ihm als erstem Vertreter afrikanischer Literatur der Nobelpreis für Literatur zuerkannt.

Stand: 2014 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Beiträge

Alle

von Wole Soyinka

Gegen Apartheid

Grußbotschaft des iTi-Präsidenten Wole Soyinka (Nigeria) zum Welttag des Theaters

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Wole Soyinka

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner