1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ
Bild von Wolfgang Engler
Foto: Privat

Wolfgang Engler

1952 in Dresden geboren, ist Dozent für Kultursoziologie und Ästhetik an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“, die er als Rektor leitet. Wolfgang Engler publizierte zahlreiche Studien über Lebensformen in Ost und West, Analysen über den Wandel des Politischen und der Öffentlichkeit sowie Untersuchungen zur Geschichte und zu den Perspektiven der modernen Lohnarbeitsgesellschaft.

1992 erschien Selbstbilder. Weitere Buchveröffentlichungen folgten: Die zivilisatorische Lücke. Versuche über den Staatssozialismus (1992); Die ungewollte Moderne. Ost-West-Passagen (1995); Bürger, ohne Arbeit. Für eine radikale Neugestaltung der Gesellschaft (2005); Unerhörte Freiheit. Arbeit und Bildung in Zukunft (2007); zuletzt Lüge als Prinzip. Aufrichtigkeit im Kapitalismus (2009). Verspielt. Schriften und Gespräche zu Theater und Gesellschaft (Recherchen 95, Berlin 2012). Als Publizist und Essayist schrieb er für diverse Zeitschriften und Zeitungen (Die Zeit, taz, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Süddeutsche Zeitung, Blätter für deutsche und internationale Politik, Kursbuch, Sinn und Form u. a.). Im Jahr 2000 verlieh ihm die Friedrich-Ebert-Stiftung den Preis Das politische Buch, 2001 würdigte ihn die Deutsche Gesellschaft für Soziologie mit der Erstverleihung des Preises „Für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der öffentlichen Wirksamkeit der Soziologie“.

Stand: 2017 (Datum der letzten Veröffentlichung bei Theater der Zeit)

Beiträge

Alle

von Wolfgang Engler

Wer sich beherrscht, der wird beherrscht

Wolfgang Engler im Gespräch über das künstlerisch-soziologische Projekt „Über Leben im Umbruch“, Lehrgänge der Wut und die revolutionäre Zukunft des deutschen Stadttheaters

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Wolfgang Engler

Cover Heft 01/2016

Heft 01/2016
Am Nullpunkt
Alain Badiou, Philippe Quesne, Joël Pommerat, Du Zieu

Print € 8,00
PDF € 7,00

Cover Heft 05/2015

Heft 05/2015
Song of Smoke
Der Regisseur und Musiker Thom Luz

Print € 8,00
PDF € 7,00

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels