Theater & Philharmonie Thüringen

Theater in Gera, 2007
Foto: Zacke82, lizensiert unter CC BY-SA 3.0

Theater&Philharmonie Thüringen ist ein Fünfspartentheater im Freistaat Thüringen, das aus der Fusion des Landestheater Altenburg mit den Bühnen der Stadt Gera im Jahr 1995 entstand. Der ursprüngliche Name nach der Fusion war Altenburg-Gera Theater GmbH. 2006 erfolgte die Umbenennung in TPT Theater&Philharmonie Thüringen GmbH. Generalintendant und künstlerischer Geschäftsführer ist seit 2011 Kay Kuntze, seit 2012 auch Operndirektor, kaufmännischer Geschäftsführer seit 2015 Volker Arnold, Generalmusikdirektor seit 2013 Laurent Wagner, Schauspieldirektor seit 2012 Bernhard Stengele, Leiterin des Puppentheaters seit 2011 Sabine Schramm, Ballettdirektorin seit 2011 Silvana Schröder. Seit 1. Januar 2013 firmiert die Ballettsparte als Thüringer Staatsballett. Mit circa 140.000 Besuchern jährlich ist es das Theater mit den meisten Zuschauern in Thüringen.

Spielstätten-News

Premieren

Samstag, 20.05.2017

Gaby Aldor / Mahmoud Abo Arisheh / Mona Becker: Cohn Bucky Levy – Der Verlust

(Regie: Bernhard Stengele)

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler