- Anzeige -
TdZ on Tour

TdZ on Tour

Unterwegs mit seinen Autoren, Herausgebern und Redakteuren stellt Theater der Zeit die Neuerscheinungen des Verlags im In- und Ausland vor. Ob Lesungen, Ausstellungseröffnungen, Podiumsdiskussionen oder Konzerte. In jeder Ausgabe der Zeitschrift „Theater der Zeit“ werden die Reisen und Veranstaltungen mit Fotos und kurzen Texten dokumentiert. TdZ-Abonnenten erhalten freien Eintritt, nach vorheriger Anmeldung unter vertrieb@theaterderzeit.de.

Recherchen 127. Darstellende Künste im öffentlichen Raum - Transformationen von Unorten und ästhetische Interventionen

Buchvorstellung

Recherchen 127. Darstellende Künste im öffentlichen Raum

Transformationen von Unorten und ästhetische Interventionen

, FITZ! Zentrum für Figurentheater

Eberhardstraße 61, 70173 Stuttgart

Was können die darstellenden Künste im öffentlichen Raum leisten? Der Band zeigt anhand von 18 Theater- und Tanzprojekten aus ganz Deutschland, wie sogenannte „Unorte“ im öffentlichen Raum experimentell erobert und zu theatralen Wirkungs- und zeitweiligen neuen Lebensräumen transformiert werden. Die Beiträge sind im Rahmen eines Symposiums zur…mehr

Henselmann-Kolloquium -

Buchpremiere

Henselmann-Kolloquium

, Henselmann-Kolloquium, Münzenbergsaal

Franz-Mehring-Platz 1 · 10243 Berlin

14. HERMANN-HENSELMANN-KOLLOQUIUM  100 JAHRE GROSS-BERLIN 2020 DIE GRÜNFRAGE (3) ENTWICKLUNGSFAKTOREN DER GROSSSTADTREGION Eine Veranstaltung der Hermann-Henselmann-Stiftung in Kooperation mit dem Center for Metropolitan Studies der TU Berlin Mit freundlicher Unterstützung der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Kooperation mit Helle Panke e.V.   …mehr

Recherchen 127. Darstellende Künste im öffentlichen Raum - Transformationen von Unorten und ästhetische Interventionen

Buchvorstellung

Recherchen 127. Darstellende Künste im öffentlichen Raum

Transformationen von Unorten und ästhetische Interventionen

, Comedia Theater

Vondelstraße, 50677 Köln

Was können die darstellenden Künste im öffentlichen Raum leisten? Der Band zeigt anhand von 18 Theater- und Tanzprojekten aus ganz Deutschland, wie sogenannte „Unorte“ im öffentlichen Raum experimentell erobert und zu theatralen Wirkungs- und zeitweiligen neuen Lebensräumen transformiert werden. Die Beiträge sind im Rahmen eines Symposiums zur…mehr

Rimini Protokoll: Staat 1–4 - Phänomene der Postdemokratie

Buchpremiere

Rimini Protokoll: Staat 1–4

Phänomene der Postdemokratie

, Haus der Kulturen der Welt, Berlin (Hirschfeld Bar)

John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin

Eintritt frei Mit Helgard Kim Haug und Daniel Wetzel (Rimini Protokoll), Timon Beyes (Autor) und Imanuel Schipper (Herausgeber), moderiert von Erik Zielke (Theater der Zeit) mit Bilderprojektionen von Benno Tobler Was stimmt an der Befürchtung, dass PR-Strategen und privat finanzierte Beratungs- und Anwaltteams die Steuerung einer immer globaler…mehr

Recherchen 127. Darstellende Künste im öffentlichen Raum - Transformationen von Unorten und ästhetische Interventionen

Buchvorstellung

Recherchen 127. Darstellende Künste im öffentlichen Raum

Transformationen von Unorten und ästhetische Interventionen

, Theater Willy Praml

Waldschmidtstraße 19, 60316 Frankfurt am Main

Was können die darstellenden Künste im öffentlichen Raum leisten? Der Band zeigt anhand von 18 Theater- und Tanzprojekten aus ganz Deutschland, wie sogenannte „Unorte“ im öffentlichen Raum experimentell erobert und zu theatralen Wirkungs- und zeitweiligen neuen Lebensräumen transformiert werden. Die Beiträge sind im Rahmen eines Symposiums zur…mehr

Recherchen 127. Darstellende Künste im öffentlichen Raum - Transformationen von Unorten und ästhetische Interventionen

Buchvorstellung

Recherchen 127. Darstellende Künste im öffentlichen Raum

Transformationen von Unorten und ästhetische Interventionen

, Societaetstheater

An der Dreikönigskirche 1A, 01097 Dresden

Was können die darstellenden Künste im öffentlichen Raum leisten? Der Band zeigt anhand von 18 Theater- und Tanzprojekten aus ganz Deutschland, wie sogenannte „Unorte“ im öffentlichen Raum experimentell erobert und zu theatralen Wirkungs- und zeitweiligen neuen Lebensräumen transformiert werden. Die Beiträge sind im Rahmen eines Symposiums zur…mehr

Recherchen 127. Darstellende Künste im öffentlichen Raum - Transformationen von Unorten und ästhetische Interventionen

Buchvorstellung

Recherchen 127. Darstellende Künste im öffentlichen Raum

Transformationen von Unorten und ästhetische Interventionen

, Kampnagel

Jarrestraße 20, 22303 Hamburg

Was können die darstellenden Künste im öffentlichen Raum leisten? Der Band zeigt anhand von 18 Theater- und Tanzprojekten aus ganz Deutschland, wie sogenannte „Unorte“ im öffentlichen Raum experimentell erobert und zu theatralen Wirkungs- und zeitweiligen neuen Lebensräumen transformiert werden. Die Beiträge sind im Rahmen eines Symposiums zur…mehr

Martin Rupprecht -

Buchpremiere

Martin Rupprecht

, Akademie der Künste, Berlin

Hanseatenweg 10, 10557 Berlin

Der Bühnen- und Kostümbildner Martin Rupprecht gilt als „einer der führenden Ausstatter des deutschsprachigen Raums, dessen ‚Kunst der atmosphärischen Konzentration‘ variantenreich, opulent und ironisch herkömmliche Sehgewohnheiten bricht und starke optische Akzente setzt“. (Rowohlt Theaterlexikon) Neben klassischen Opern hat er insbesondere im…mehr

Recherchen 133. Clemens Risi - Oper in performance -

Buchvorstellung

Recherchen 133. Clemens Risi - Oper in performance

, Komische Oper Berlin

Behrenstraße 55-57, 10117 Berlin

Clemens Risi widmet sich der Analyse von Opernaufführungen in Inszenierungen des sogenannten Regietheaters der letzten 15 bis 20 Jahre. Anknüpfend an aktuelle Forschungen zur Aufführungstheorie, Theorien des Performativen, Phänomenologie und Wahrnehmungstheorie, schlägt die Studie vor, das Konzept der Aufführung als Ereignis auf die Analyse von…mehr

Recherchen 111: Theatermachen als Beruf -

Buchvorstellung

Recherchen 111: Theatermachen als Beruf

, Pavillon Hannover

Lister Meile 4 , 30161 Hannover

Theater als Beruf. Berufsbiografien im Fokus     Vom Theater träumen viele, denn die „Bretter, die die Welt bedeuten“ versprechen Ruhm, Anerkennung, interessante Themen und Selbstverwirklichung. Aber ist das wirklich so? Julia Speckmann und Prof. Wolfgang Schneider von der Universität Hildesheim fragen nach bei Hartmut El Kurdi, gestandener…mehr

A World Stage – auf Kohle geboren - Die Ruhrfestspiele Recklinghausen unter Frank Hoffmann

Buchpremiere

A World Stage – auf Kohle geboren

Die Ruhrfestspiele Recklinghausen unter Frank Hoffmann

, Ruhrfestspiele Recklinghausen

Martinistraße 28, 45657 Recklinghausen

Seit seiner Berufung zum Intendanten im Herbst 2004 hat Frank Hoffmann die Ruhrfestspiele Recklinghausen 14 Jahre lang entscheidend geprägt. Geboren aus einem Tauschhandel „Kunst gegen Kohle“ haben sich die Ruhrfestspiele zu einem der größten Theaterfestivals Europas entwickelt. Mit dem Ende des Steinkohlebergbaus im Jahr 2018, einer…mehr

Theater am Rand - Vorstellungsbuch 2 – Bilder zum 20. Geburtstag

Buchpremiere

Theater am Rand

Vorstellungsbuch 2 – Bilder zum 20. Geburtstag

, Einar & Bert - Theaterbuchhandlung

Winsstr. 72, 10405 Berlin

Zollbrücke im Oderbruch. Ein Ort am Ende der Welt? Nein, ein Ort für Anfänge. Am Anfang war die Idee für ein Theater. Das Theater am Rand. Verwirklicht von dem Musiker Tobias Morgenstern und dem Schauspieler Thomas Rühmann. Im Wohnzimmer des Musikers beginnt hier eine Geschichte, die nun schon seit 20 Jahren weitererzählt wird und mit Worten und…mehr

Theater am Rand - Vorstellungsbuch 2 – Bilder zum 20. Geburtstag

Buchvorstellung

Theater am Rand

Vorstellungsbuch 2 – Bilder zum 20. Geburtstag

, Theater am Rand

Zollbrücke 16, 16259 Oderaue

Zollbrücke im Oderbruch. Ein Ort am Ende der Welt? Nein, ein Ort für Anfänge. Am Anfang war die Idee für ein Theater. Das Theater am Rand. Verwirklicht von dem Musiker Tobias Morgenstern und dem Schauspieler Thomas Rühmann. Im Wohnzimmer des Musikers beginnt hier eine Geschichte, die nun schon seit 20 Jahren weitererzählt wird und mit Worten und…mehr

Michael Schindhelm - Letzter Vorhang -

Buchvorstellung

Michael Schindhelm - Letzter Vorhang

, Lesung autorenbuchhandlung

Else-Ury-Bogen 599-601, 10623 Berlin

Michael Schindhelm erzählt die Geschichte des Matthias Pollack, Chefdramaturg am Berliner Liebknecht-Theater, das nach 25 Jahren als das Nonplusultra des deutschen Theaters nun zur Beute eines kosmopolitischen Kulturmanagers werden soll. Was wie eine Allegorie auf die Gegenwart der Berliner Volksbühne am Rosa- Luxemburg-Platz erscheint, wird mehr…mehr

Zwölf Jahre Autorentheater - Schauspiel am Nationaltheater Mannheim 2006–2018

Buchpremiere

Zwölf Jahre Autorentheater

Schauspiel am Nationaltheater Mannheim 2006–2018

, Nationaltheater Mannheim

Goetheplatz, 68161 Mannheim

Zwölf Jahre zeitgenössisches Autorentheater an der „Schillerbühne“: Das Hausautorenmodell und zahlreiche Uraufführungen bestimmten in diesen Jahren das Profil des Nationaltheaters. Werke von Theresia Walser, Felicia Zeller, Philipp Löhle, Roland Schimmelpfennig, Thomas Köck, Noah Haidle und Erstaufführungen von Tony Kushner und Tracy Letts prägten…mehr

Der Dinge Stand | The State of Things - Arbeitsbuch 27

Buchpremiere

Der Dinge Stand | The State of Things

Arbeitsbuch 27

, Schaubude Berlin

Greifswalder Str. 81-84, 10405 Berlin

Wie kaum ein anderes Genre der darstellenden Künste hat sich das zeitgenössische Figuren- und Objekttheater in den letzten Jahrzehnten stets neue ästhetische Felder erobert. „Der Dinge Stand“ legt nun erstmalig konsequent den Fokus auf die vielschichtigen Verbindungen seiner performativen Spielformen und -materialien zu gesellschaftlichpolitischen…mehr

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Milo Rau

Milo Rau