Protagonisten

Geteilte Einsamkeit

Was heißt schon „normal“? Der Choreograf Alain Platel über eine Grenze, die in Wahrheit keine ist, im Gespräch mit Renate Klett

von und

Früher habe ich immer heftig bestritten, dass meine beiden Berufe etwas miteinander zu tun haben, denn es sind ja zwei verschiedene Welten. Aber es stimmt schon: Meine Motivation war in beiden Fällen die gleiche. Und wenn ich von „perversem Interesse“ spreche, dann ist das provokativ gemeint, denn ich bin überzeugt, dass jeder das…

€ 0,00
für unsere Abonnenten

Sie sind Abonnent/in von Theater der Zeit und haben bereits den Digitalzugang bestellt? Dann loggen Sie sich ein, um den Text vollständig zu lesen.

Jetzt einloggen

€ 4,99
Tageszugang

Schalten Sie für € 4,99 einen unbegrenzten Zugang auf das Textarchiv von Theater der Zeit (alle Ausgaben vom 01.01.2013 bis heute) frei. Der Zugang ist 12 Stunden gültig.

Jetzt freischalten

€ 75,00
Jahreszugang

Das Digitalabo ermöglicht einen unbegrenzten Zugang zum Textarchiv von Theater der Zeit (alle Ausgaben vom 01.01.2013 bis heute).

  • Online-Textarchiv
  • App-Zugang
  • Einzelheft-Download

Jetzt freischalten

Quelle: https://www.theaterderzeit.de/2014/04/31115/komplett/