Magazin

Auf der Schwelle zum Bösen

In „Lus“ vom Teatro delle Albe durchlebt der Zuschauer eine unerklärliche Transgression – ein Schock für aufgeklärte Menschen

von

Es ist eine wahre Geschichte aus einem Dorf in der italienischen Romagna am Ende des 19. Jahrhunderts, die Geschichte der Belda, einer ausgestoßenen, verspotteten Frau, die  als Hexe gilt. Doch nachts kommen die Dorfbewohner heimlich zu ihr und erbitten ihre Hilfe gegen Magenschmerzen, Liebeskummer, Kopfweh oder Malaria, weil sie…

€ 0,00
für unsere Abonnenten

Sie sind Abonnent/in von Theater der Zeit und haben bereits den Digitalzugang bestellt? Dann loggen Sie sich ein, um den Text vollständig zu lesen.

Jetzt einloggen

€ 4,99
Tageszugang

Schalten Sie für € 4,99 einen unbegrenzten Zugang auf das Textarchiv von Theater der Zeit (alle Ausgaben vom 01.01.2013 bis heute) frei. Der Zugang ist 12 Stunden gültig.

Jetzt freischalten

€ 75,00
Jahreszugang

Das Digitalabo ermöglicht einen unbegrenzten Zugang zum Textarchiv von Theater der Zeit (alle Ausgaben vom 01.01.2013 bis heute).

  • Online-Textarchiv
  • App-Zugang
  • Einzelheft-Download

Jetzt freischalten

Quelle: https://www.theaterderzeit.de/2016/09/34221/komplett/