Auftritt

Luzern: Die Klänge der Trauer

Luzerner Theater: „Kindertotenlieder“ von Gustav Mahler und Matthew Herbert. Regie Benedikt von Peter, Bühne Márton Ágh

von

Friedrich Rückert verlor 1833 innerhalb eines Monats zwei Kinder an Scharlach und verlieh seiner Trauer in über vierhundert Gedichten Ausdruck. Gustav Mahler wählte rund siebzig Jahre später fünf davon aus und vertonte sie als die berühmten „Kindertotenlieder“. Als Koproduktion mit dem Lucerne Festival hat das Luzerner Theater…

€ 0,00
für unsere Abonnenten

Sie sind Abonnent/in von Theater der Zeit und haben bereits den Digitalzugang bestellt? Dann loggen Sie sich ein, um den Text vollständig zu lesen.

Jetzt einloggen

€ 4,99
Tageszugang

Schalten Sie für € 4,99 einen unbegrenzten Zugang auf das Textarchiv von Theater der Zeit (alle Ausgaben vom 01.01.2013 bis heute) frei. Der Zugang ist 12 Stunden gültig.

Jetzt freischalten

€ 75,00
Jahreszugang

Das Digitalabo ermöglicht einen unbegrenzten Zugang zum Textarchiv von Theater der Zeit (alle Ausgaben vom 01.01.2013 bis heute).

  • Online-Textarchiv
  • App-Zugang
  • Einzelheft-Download

Jetzt freischalten

Quelle: https://www.theaterderzeit.de/2018/11/36830/komplett/