Gespräch

Was macht das Theater, Sonja Laaser?

von und

Ziehen Sie persönlich aus den Vorgängen in Oberhausen Konsequenzen in Bezug auf die Klausel?
Ja, auf jeden Fall. Es gibt zum einen das Bestreben, sich noch einmal mit Beteiligten und anderen Juristen zusammenzusetzen, um die Klausel weiterzuentwickeln. Zum anderen bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es besser gewesen wäre, der Klausel von Anfang an einen Leitfaden beizufügen, der klarer formuliert, was jenseits der Definition mit Rassismus gemeint ist. Es geht eben nicht darum, nach einem Vorfall jemanden als Rassisten zu brandmarken. Insofern wünschte ich mir, mehr Brücken geschlagen zu haben, damit die Klausel gar nicht erst als Angriff wahrgenommen worden wäre. Außerdem hätte ich Ansprechpartner benennen sollen, an die sich Künstler wie Theater bei Fragen und Konflikten im Zusammenhang mit der Klausel wenden können.

Wer entscheidet am Ende darüber, ob ein Bezug zwischen der im Vertrag zitierten Rassismus-Definition und dem als rassistisch empfundenen Vorfall besteht?
Ich bin überzeugt, dass die Häuser, die die Klausel aufnehmen, bei Zweifelsfragen ein Interesse daran haben, einen Workshop oder Ähnliches anzubieten, und dass es nicht zu einer gerichtlichen Überprüfung kommen wird. Es geht um Sensibilisierung und Aufklärung. Im Streitfall könnte ein Zivilgericht die Entscheidung treffen. Es geht hierbei nicht um ein Strafverfahren. Die in der Klausel geforderten Maßnahmen sind keine Strafe. Das ist ein Missverständnis. //

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Das Kolloquium von Äschnapur

München feiert fünfzig Jahre proT – doch statt eines Symposiums hätte man lieber ein neues Werk von Alexeij Sagerer gesehen

Drei Mal Tod

Žižeks „Die drei Leben der Antigone“ in der Regie von Felix Ensslin

Brechts Galilei

1 1938 vollendet Brecht in Skovsbostrand im dänischen Exil die erste Fassung seines…

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels