Deutscher Kindertheaterpreis 2020 und Deutscher Jugendtheaterpreis 2020 ausgeschrieben

Wie das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend meldet, sollen mit der Vergabe des Deutschen Kindertheaterpreises und des Deutschen Jugendtheaterpreises die „Entwicklung der dramatischen Literatur für Kinder und Jugendliche gefördert und Standards für die literarische und dramaturgische Qualität von Stücken des zeitgenössischen Kinder- und Jugendtheaters gesetzt werden.“

Die Preise werden seit 1996 alle zwei Jahre vergeben und sind insgesamt mit 35.000 EUR dotiert. Der/die Autor*In und der/die Übersetzer*In des ausgezeichneten Stückes erhalten jeweils 10.000 EUR. Die nominierten Autor*Innen und Übersetzer*Innen werden mit einer Prämie in Höhe von 3.000 EUR ausgezeichnet. Die Voraussetzungen beinhalten: Ausgezeichnet werden können Stücke von lebenden Autorinnen und Autoren, die in deutscher Sprache geschrieben oder in deutscher Übersetzung vorliegen und die vorgeschlagenen Stücke müssen zwischen dem 10. November 2017 und dem 31. Oktober 2019 durch einen deutschsprachigen Theaterverlag veröffentlicht oder durch ein professionelles deutschsprachiges Theater zur Uraufführung gebracht worden sein.Das Vorschlagsrecht kann von deutschsprachigen Theaterverlagen und professionellen Theatern wahrgenommen werden. Der letzte Vorschlagstermin ist der 1. November 2019. Zusätzlich sollen mit der Ausschreibung eines Stückwettbewerbs zur Nachwuchsförderung „Studenten angeregt [werden], Theatertexte für das Kinder- und Jugendtheater zu schreiben.“ Der letzte Einsendetermin für den Wettbewerb um die Sonderpreise zur Nachwuchsförderung ist der 15. Februar 2020, also das Ende des Wintersemesters 2019/2020. Die Vorschläge sind online auf der Website www.kjtz.info einzureichen.

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Deutsch-deutsche Asymmetrien

Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, über die Erfindung des Ostdeutschen und koloniale Aspekte der Wiedervereinigung im Gespräch mit Anja Nioduschewski

Kaisers Sprechstunde

Wir müssen reden! Bad-Practice-Beispiele aus elf Jahren Junges Theater Freiburg. Eine Bestandsaufnahme für eine produktive Zukunft

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

1.


(-)

Cover BIN nicht IM ORKUS

BIN nicht IM ORKUS
Eine kurze Collage aus einem zerschnittenen Textbuch und sechs abgespielten Figuren

Print € 10,00

Alle

Sonderangebote

Cover Volksbühne

Volksbühne
Frank Castorf - Intendanz

- 56%

Print € 8,00 € 18,00

Cover Neu:Markt

Neu:Markt
Arbeitsbuch zum Theater Neumarkt Zürich

- 83%

Print € 3,00 € 18,00

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann